Willkommen in der Galerie Alte Feuerwache

Wir begrüßen Sie auf den Webseiten der Galerie Alte Feuerwache in Göttingen.



Als der Zirkus in Flammen stand


Ein Programm von

Sabine Wackernagel und Christine Weghoff

Mit Liedern und Texten von Georg Kreisler




Christine Weghoff                                      Sabine Wackernagel

"Und wenn's nicht wahr ist, dann ist's erfunden, in einem Buch geschrieben und sehr schön gebunden": damit beginnt der erste Song des Programms, der die schillernde Lebensgeschichte Georg Kreislers einleitet. "Als Kind wusste ich eins: alles ist ein Märchen", schrieb dieser in seiner Autobiografie. "Die Wirklichkeit ist woanders ... Gott hat Humor."

Auch Kreisler hatte Humor, der am


Sonntag, dem 23. Januar 2022 um 17:00 Uhr


in all seinen Facetten zu hören sein wird. Sabine Wackernagel (Stimme) und Christine Weghoff (Piano) durchqueren mit Georg Kreisler viele Stationen seiner Geschichte. Wortspiele, "nichtarische Arien" und seltsame Liebeslieder, wechseln sich ab mit frechen Anekdoten und nachdenklichen Erinnerungen.

Kreislers Autobiografie endet mit den Worten: "Mit der Zeit bin ich alt und glücklich geworden. Mehr weiß ich nicht. Und auch das, was ich noch weiß, weiß ich nicht sicher. Also, was will ich noch?"





Nach den derzeit gültigen Bestimmungen findet für den Besuch der Veranstaltung pandemiebedingt die 2G+- Regelung Anwendung,
das heißt Teilnahme nur für vollständig geimpfte, genesene und getestete Personen.
Alle, die eine Drittimpfung bekommen haben, sind ab sofort von der Testpflicht befreit.

Anmeldung mit Angabe der Anschrift und Telefonnummer bitte entweder telefonisch unter
0551-49210399 oder 0179-1118563 oder per E-Mail: info@galerie-alte-feuerwache.de